Episodenführer - Staffel 03

Where everybody knows Your name...
Benutzeravatar
Flatto
[Admin] Hühnerbaron & Buttermilchmonster
[Admin] Hühnerbaron & Buttermilchmonster
Beiträge: 68489
Registriert: 15.12.2002, 14:46
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Lieblings-Fernsehserien: Zuviele zum Aufzählen. ;)
Kontaktdaten:

Episodenführer - Staffel 03

Beitragvon Flatto » 24.08.2003, 19:32

45. Rückfall zu Zweit (1/2) (Rebound, Part I) [03.01]

Nach ihrem grossen Streit ist Diane in psychiatrischer Behandlung, und
Sam hängt wieder an der Flasche. Coach kann das nicht länger mit
ansehen und versucht, zu helfen.

Nach dem grossen Krach befindet sich Diane in psychiatrischer
Behandlung, und Sam trinkt wieder. Der Coach kann das nicht mehr mit
ansehen und bittet Diane, ihm dabei zu helfen, Sam von der Flasche
wegzukriegen. Diane erklärt sich einverstanden und überredet Sam, bei
Dr. Frasier Crane Therapiestunden zu nehmen. Sam ist der Meinung, dass
Diane wieder in ihn verliebt ist und ahnt nicht, dass Frasier Dianes
neuer Freund ist.

Frasier Crane Kelsey Grammer
Boggs Duncan Ross

Regie James Burrows


------------------------------------
46. Rückfall zu Zweit (2/2) (Rebound, Part II) [03.02]

Nachdem Sam wieder vom Alkohol weg ist, gesteht Diane ihm, dass sie
mit seinem Therapeuten Frasier Crane liiert ist.

Sams Therapie bei Frasier hat Erfolg gehabt. Er trinkt nicht mehr und
geht zu den Anonymen Alkoholikern. Diane gesteht ihm, dass sie
inzwischen mit Frasier zusammen ist. Als im Cheers mal wieder eine
Kellnerin fehlt, schlägt Coach vor, Diane wieder einzustellen. Frasier
ist total dagegen, aber Coach überzeugt ihn, dass sich Sam und Diane
so endgültig auf den Geist gehen würden. Diane tritt ihren Dienst also
wieder an und alle Welt ist gespannt, ob zwischen ihr und Sam erneut
die Funken sprühen.

Julie P.J. Soles

Regie James Burrows


------------------------------------
47. Der falsche Name zur falschen Zeit (I Call Your Name) [03.03]

Frasier bittet Sam um ein Gespräch unter Männern. Diane hat im Bett im
allerschönsten Augenblick Sams Namen geschrien.

Cliff, der Briefträger, verpfeift seinen Kollegen Lewis, der aus einer
Zeitschrift eine Parfümprobe entnommen hat. Lewis wird prompt
entlassen. Brenzlig wird die Situation für Cliff, als Lewis ihn bittet
herauszufinden, wer ihn verpfiffen hat. Frasier kommt völlig
verzweifelt zu Sam und bittet um ein Gespräch unter Männern: Diane hat
im Bett im allerschönsten Augenblick ausgerechnet Sams Namen
herausgeschrien. Während Frasier sehr unglücklich darüber ist, schwebt
Sam auf Wolke sieben und nimmt Diane damit auf den Arm.

Lewis Sam Scarber

Regie James Burrows


------------------------------------
48. Cliffs erstes Rendezvous (Fairy Tales Can Come True) [03.04]

Der schüchterne Cliff lernt bei einem Maskenball eine Frau kennen und
verabredet sich mit ihr. Die Verehrte entpuppt sich als noch
schüchterner.

Der, was Frauen betrifft, schüchterne Cliff lernt beim Maskenball eine
Frau kennen und verabredet sich für den nächsten Tag mit ihr, um sich
näher kennenzulernen und zu sehen, wie sie tatsächlich aussieht. Doch
die Frau, mit der Cliff abends um acht verabredet ist, erscheint
nicht. Erst Stunden später wagt sie ein ängstliches Telefonat, in dem
sie Cliff gesteht, dass sie sich nicht getraut hat, sich ohne Maske zu
zeigen. Sie kommt aber doch noch in die Bar, und nun stehen sich die
Frau und Cliff sprach- und bewegungslos gegenüber.

Tinker Bell Bernadette Birkett

Regie James Burrows


------------------------------------
49. Ein Schuss in die Backe (Sam Turns The Other Cheek) [03.05]

Sam hat eine mysteriöse Schussverletzung, für deren Erklärung er im
Cheers viel Phantasie braucht.

Sam hat wieder mal mit einer seiner zahlreichen Freundinnen Schluss
gemacht. Er hat erfahren, dass sie verheiratet ist und das mag er
nicht. Prompt steht nach Feierabend der gehörnte Ehemann vor der Tür
und richtet eine Waffe auf Sam. Der versucht, ihn zu beruhigen und ihm
die Waffe abzunehmen. Dabei löst sich ein Schuss und trifft Sam in die
rückwärtige Backe. Am nächsten Tag humpelt Sam ins Cheers und erzählt
eine abenteuerliche Geschichte von Einbrechern, die er in die Flucht
geschlagen hat.

Marvin Carmen Argenziano (bek. u.a. aus der Serie "Booker")
Maxine Kim Lankford (bek. u.a. aus "Unter der Sonne Kaliforniens")

Regie James Burrows


------------------------------------
50. Liebesglück und zwei Millionen (1/2) (Coach In Love, Part I)
[03.06]

Coach verliebt sich auf den ersten Blick in Irene Blanchard und fragt
sie, ob sie ihn heiraten will. Völlig überraschend nimmt sie sein
Angebot an.

Eines Abends betritt eine Dame das Cheers, und Coach verliebt sich auf
den ersten Blick unsterblich in sie. In seiner etwas ungeschickten Art
versucht er, Irene den Hof zu machen, und fragt sie, ob sie ihn
heiraten will. Als sie dies völlig unkompliziert bejaht, ist Coach
völlig aus dem Häuschen. Kurz darauf bekommt Irene einen Anruf von
ihrer Tochter, die ihr erzählt, dass sie gerade zwei Millionen Dollar
in der Lotterie gewonnen habe

Irene Blanchard Betty Ford (die Gattin des ehemaligen US-Präsidenten
Henry Ford ist ganz besonders durch die Gründung der berühmten "Betty
Ford Clinique" bekannt. In Serien- und Soapformaten übernahm sie
zahlreiche Gastrollen)
Sue Blanchard Ellen Reagan

Regie James Burrows


------------------------------------
51. Liebesglück und zwei Millionen (2/2) (Coach In Love, Part II)
[03.07]

Nachdem Irene, Coachs Braut in spe, zwei Millionen Dollar in der
Lotterie gewonnen hat, will sie nichts mehr von Coach wissen und
verabschiedet sich.

Die frisch gewonnenen Lotterie-Millionen sind Irene, Coachs Braut in
spe, zu Kopf gestiegen. Sie will auf einmal nichts mehr von ihm wissen
und verabschiedet sich für immer. Doch Coach will nicht wahrhaben,
dass ihn diese Frau verlassen hat. Nachdem er am Morgen der Hochzeit
vergeblich auf Irene gewartet hat, lässt er sich von Sam und Diane
überzeugen, dass es mit der flüchtigen Millionärin wohl nichts mehr
werden wird.

Irene Blanchard Betty Ford (die Gattin des ehemaligen US-Präsidenten
Henry Ford ist ganz besonders durch die Gründung der berühmten "Betty
Ford Clinique" bekannt. In Serien- und Soapformaten übernahm sie
zahlreiche Gastrollen)

Regie James Burrows


------------------------------------
52. Die Drohung des Drachen (Diane Meets Mom) [03.08]

Diane macht die Bekanntschaft der Mutter von Frasier. Ihre potentielle
Schwiegermutter droht ihr, die Finger von ihrem Sohn zu lassen.

Norm hat Geburtstag, und der Coach macht ihm zu Ehren ein Fläschchen
auf. Dabei kommt es zu einem Unglück, das Sam teuer zu stehen kommt.
Diane macht die Bekanntschaft der Mutter ihres Lebensgefährten
Frasier. Sie entpuppt sich als typischer Schwiegermutterdrachen und
rät Diane, die Finger von ihrem Sohn zu lassen. Andernfalls müsste sie
Diane erschiessen.

Hester Crane Nancy Marchand (bek. aus der Serie "Lou Grant" und der
zweiten Staffel "Fackeln im Sturm")

Regie James Burrows


------------------------------------
53. Der betörende Widerling (An American Family) [03.09]

Sam versucht, Diane eifersüchtig zu machen. Carla erliegt kurzfristig
dem Charme ihres Ex-Gatten Nick, der eigentlich ein Widerling ist.

Sam will es Diane mal wieder zeigen und ihre Eifersucht anstacheln. Zu
diesem Zweck bestellt er in einem Hotel auf dem Lande, wo die beiden
schon mal ein romantisches Wochenende verbracht haben, ein
Doppelzimmer. Natürlich sorgt er dafür, dass Diane zuhört und denkt,
Sam wolle mit einer seiner zahlreichen Freundinnen die geheiligte
Stätte entweihen. Es kommt zum üblichen Streit der beiden. Carlas Ex-
Gatte Nick kommt ins Cheers und verlangt von Carla, dass sie ihren
gemeinsamen Sohn Anthony ihm und seiner neuen Frau Loretta überlässt.
Carla ist fest entschlossen, dies nicht zu tun. Doch sie hat grosse
Schwierigkeiten, dem betörenden Widerling zu widerstehen.

Nick Tortelli Dan Hedaya
Loretta Tortelli Jean Kasem
Tom Sherry Thomas W. Babson

Regie James Burrows


------------------------------------
54. Allergisch gegen wen? (Diane's Allergy) [03.10]

Seitdem Diane zu ihrem neuen Freund Frasier gezogen ist, leidet sie
unter einer rätselhaften Allergie. Die Frage ist nur, gegen wen sie
allergisch ist?

Angeblich ist Diane mit ihrem Freund Frasier Crane vollkommen
glücklich. Ist er doch ein Mann so ganz nach ihrem Geschmack:
gebildet, kultiviert und intelligent. In Wirklichkeit kommt sie mit
seiner Mentalität nicht klar und reagiert allergisch auf ihn. Diane
schiebt die Schuld auf Frasiers Hund. Der Hund muss raus, und dann
werden auch die Allergien verschwinden. Sam bietet sich an, den Hund
zu übernehmen. Ob Dianes Allergien nun heilen, steht allerdings in den
Sternen.

Regie James Burrows


------------------------------------
55. Südseeträume (Peterson Crusoe) [03.11]

Nach einem Besuch beim Arzt glaubt Norm, dass er todkrank ist. Als
sich das als Fehldiagnose entpuppt, beschliesst Norm, sein Leben von
Grund auf zu ändern.

Norm erscheint völlig deprimiert im Cheers: Er glaubt, todkrank zu
sein, denn bei einer Routineuntersuchung hat der Arzt auf einem
Röntgenbild einen grossen Schatten auf seiner Lunge festgestellt. Als
sich herausstellt, dass der Schatten ein Fehler des Röntgenapparates
war, beschliesst Norm vor lauter Freude darüber, ein neues Leben zu
beginnen: Er bricht sämtliche Zelte ab, kündigt seinen Job, um auf die
Südseeinsel Bora Bora zu fahren. In Wirklichkeit jedoch heisst sein
Paradies Cheers und liegt in Boston

Regie James Burrows


------------------------------------
56. Die Sache mit Amanda (A Ditch In Time) [03.12]

Norm sucht einen Namen für sein noch ungeborenes Kind. Sam gerät an
ein Mädchen, das Diane als psychisch labil bekannt ist - was Sam auch
bald zu spüren bekommt.

Norman, der dafür bekannt ist, sich seinen ehelichen Pflichten zu
entziehen, kommt mit einem Problem ins Cheers, das die andern nicht
bei ihm vermutet hätten: "Wie soll er sein Kind nennen?" Doch bald
wird allen klar, dass Norm etwas voreilig war, denn für den
potentiellen Nachwuchs müsste Norm erst mal etwas tun. Bei seiner
durchschnittlichen Verweildauer im Cheers ist dies eher
unwahrscheinlich. Sam flirtet mit einem Mädchen namens Amanda, ohne zu
wissen, worauf er sich einlässt. Diane bezeichnet Amanda als psychisch
labil, und das bekommt Sam auch bald zu spüren.

Amanda Carol Kane

Regie James Burrows


------------------------------------
57. Doktor Ludlows grosse Liebe (Whodunit?) [03.13]

Carla verliebt sich in einen berühmten Psychiater, den Diane und
Frasier mitbringen. Die Romanze ruft bei allen Stammgästen grosses
Erstaunen hervor.

Diane und Frasier bringen den berühmten Psychiater Doktor Ludlow mit
ins Cheers. Zum grossen Erstaunen aller Stammgäste verlieben sich
Ludlow und Carla ineinander. Die Sache scheint ziemlich ernst zu sein,
und schliesslich wird Carla sogar schwanger - von Ludlow heisst es.
Doch Carla lehnt seinen Heiratsantrag ab, da er doch nicht ihr
Traummann ist. Die Vermutung liegt nahe, dass dies immer noch Nick ist
- ihr Ex-Mann.

Amanda Carol Kane
Dr. Ludlow James Karen

Regie James Burrows


------------------------------------
58. Auf zur Schnepfenjagd! (The Heart Is A Lonely Snipehunter)
[03.14]

Sam und Norm und einige von den Stammgästen machen einen Angelausflug.
Auch der Psychiater Frasier kommt mit. Ihm als Neuling spielen sie
einen Streich.

Sam und Norm wollen einen Angelausflug machen. Als sie sich
unvorsichtigerweise öffentlich im Cheers darüber unterhalten, sind sie
sofort von einem Haufen Stammgäste umringt, die ebenfalls mitwollen.
Unter ihnen ist auch Dianes Freund, der Psychiater Frasier Crane. Da
er absoluter Neuling ist, spielen ihm die anderen einen Streich: Sie
veranstalten eine angebliche Schnepfenjagd und kommandieren Frasier
dazu ab, auf die Schnepfen zu warten, die natürlich nie erscheinen.
Der Rest der Männer fährt zurück ins Cheers und amüsiert sich
königlich über den komischen Intellektuellen.

Alan Alan Koss
Tim Tim Cunningham

Regie James Burrows


------------------------------------
59. Schlechte Verlierer (King Of The Hill) [03.15]

Sam nimmt ein Wohltätigkeits-Baseballspiel eine Spur zu ernst und
bekommt Ärger mit Diane.

Sam, der früher einmal ein grosser Baseballstar war, wird gebeten, an
einem Wohltätigkeits-Baseballspiel teilzunehmen. Da die gegnerische
Mannschaft aus lauter Playmates und Schönheitsköniginnen besteht, sagt
Sam hocherfreut zu. Doch trotz der Prämisse, das Spiel nicht so ernst
zu nehmen, da der wohltätige Zweck im Vordergrund steht, spielt Sam
die Damen in Grund und Boden. In seinem Spielrausch vergisst Sam
jegliche Rücksichtnahme auf das schwache Geschlecht. Das kann Diane
natürlich nicht so hinnehmen, und sie versucht, an diesem Thema wieder
einmal Sams psychischen Probleme aufzudröseln.

Kellner Martin Ferrero
Lenny John Hancock
Reporter David Paymer
Becky Jeana Tomasina

Regie James Burrows


------------------------------------
60. Lehrerins Liebling (Teacher's Pet) [03.16]

Sam hat sich entschlossen, seinen Highschool-Abschluss nachzumachen.
Diane merkt als erste, dass seine extrem guten Noten auf
ausserschulische Leistungen mit der attraktiven Lehrerin
zurückzuführen sind.

Da Sam von Diane ständig wegen seiner mangelnden Bildung gehänselt
wird, entschliesst er sich, den Highschool-Abschluss nachzumachen.
Coach hilft ihm dabei und will selber noch etwas auf seine alten Tage
lernen. Sams Lehrerin ist ausgesprochen attraktiv, und Sam hängt des
öfteren freiwillige Stündchen an, in denen es ausschliesslich um
Biologisches geht. Der Coach wundert sich, weshalb Sam so gute Noten
bekommt. Er ahnt nicht, dass er sie für Leistungen bekommt, in denen
er nun einmal ein Naturtalent ist. Diane hingegen kommt sehr schnell
dahinter, dass die überraschend guten Noten auf ausserschulische
Leistungen mit der attraktiven Lehrerin zurückzuführen sind. Sie führt
mit Sam ein Gespräch über Ehre

Regie James Burrows


------------------------------------
61. Der Postraub von Boston (The Mail Goes To Jail) [03.17]

Pech für Diane und Norm: Während sie im Lüftungsschacht festsitzt,
kommt er als "Posträuber von Boston" zu zweifelhaftem Ruhm.

Nachdem die Heizung ausgefallen ist, ist es im Cheers so kalt wie am
Nordpol. Als kein Monteur erscheint, erbarmt sich Diane, und kriecht
in den Lüftungsschacht. Zur Belustigung der Gäste bleibt sie dort -
Kopf voran - stecken. Auch der gutherzige Norm hat Pech: Als er für
den erkälteten Cliff dessen Postauslieferungen übernimmt, wird er
prompt als Dieb festgenommen und kommt als "Posträuber von Boston" zu
zweifelhaftem Ruhm.

Bambi Debi Richter
Cop Troy Evans
Gast Nick de Mauro
Larry Larry Harpel

Regie James Burrows


------------------------------------
62. Sams künftige Ex-Frau (Bar Bet) [03.18]

Sam wird mit den unangenehmen Konsequenzen einer unbedacht
abgeschlossenen Wette konfrontiert.

Sam wähnt sich in einem Alptraum: Ein Kerl namens Eddie erscheint im
Cheers und fragt was aus ihrer Wette geworden sei. Langsam dämmert es
Sam. Ein Jahr zuvor hatte er mit diesem Mann gewettet, dass er in
spätestens einem Jahr mit der Schauspielerin Jacqueline Bisset
verheiratet sein werde. Andernfalls sollte Eddie der neue Besitzer des
Cheers werden. Eddie reibt sich bereits die Hände ob dieses
grossartigen Geschäfts. Doch er hat die Rechnung ohne die pfiffige
Carla gemacht, die im Vertrag der beiden ein kleines aber bedeutsames
Schlupfloch für Sam findet

Eddie Gordon Michael Richards (Spielt die Kultfigur "Kramer in der
Sitcom "Seinfeld")
Jacqueline Bisset Laurie Walters
Tom Sherry Thomas W. Babson
Harrison Fiedler Dean Dittman

Regie James Burrows


------------------------------------
63. Mit fremden Federn (Behind Every Great Man) [03.19]

Um der Reporterin Paula Nelson zu imponieren, gibt Sam sich kunst- und
kulturbeflissen. Diane missversteht diese Wandlung Sams: Sie glaubt,
er wolle sie wiedergewinnen.

Als die attraktive Reporterin Paula Nelson, die eine Reportage über
das Leben der Singles in Boston schreibt, im Cheers erscheint, um aus
dem reichen Erfahrungsschatz von Sam Malone zu schöpfen, geht eine
erstaunliche Veränderung mit Sam vor: Plötzlich zeigt er sich
kunstinteressiert und kulturbeflissen - Eigenschaften, die Diane
bisher vergeblich bei ihm zu wecken versuchte. Leider versteht Diane
Sams Wandlung falsch. Sie glaubt, er wolle sie wiedergewinnen. Umso
enttäuschter ist sie, als sie erfährt, dass Sam mit Paula ins
Wochenende fahren will.

Paula Nelson Alison la Placa
Larry Larry Harpel

Regie James Burrows


------------------------------------
64. Carla und ihr Affe (If Ever I Would Leave You) [03.20]

Zwischen Carla und ihrem Ex-Ehemann Nick bahnt sich ein zweiter
Frühling an

Nick, Carlas Ex-Ehemann, ist von Loretta, seiner zweiten Frau,
sitzengelassen worden. Da er Loretta sämtliches Geld überschrieben
hatte, sitzt er nun ohne einen Pfennig da. Aus Mitleid gibt Sam ihm
einen Putzjob im Cheers. Natürlich lassen sich ständige Begegnungen
mit Carla nicht vermeiden, und Nick beginnt auch prompt wieder, seiner
Ex-Ehefrau den Hof zu machen. Bald ist Carla "weichgekocht" und
bereit, es noch einmal mit Nick zu versuchen. Doch dann taucht Loretta
unerwartet wieder auf

Nick Tortelli Dan Hedaya
Loretta Tortelli Jean Kasem

Regie James Burrows


------------------------------------
65. Der Rausschmeisser vom Dienst (The Executive's Executioner)
[03.21]

Der sanftmütige Norm wird in der Firma "befördert": Er soll Kollegen
über ihre bevorstehende Entlassung informieren. Bald ist der
unglückliche "Rausschmeisser vom Dienst" gefürchtet wie die Pest

Norm wird in der Firma unerwartet "befördert": Die Geschäftsleitung
überträgt ihm die Aufgabe, überflüssig gewordene Kollegen über ihre
bevorstehende Entlassung zu informieren. Sanftmütig und mitleidig wie
er ist, leidet Norm sehr unter diesem neuen Job. Am Ende der Gespräche
mit seinen "Opfern" sind es regelmässig die Entlassungskandidaten
selbst, die den völlig aufgelösten Norm trösten müssen. Dennoch ist
das Auftreten des "Rausschmeissers" in der Firma bald gefürchtet wie
die Pest. Die Angst vor Norm geht so weit, dass er seinem Chef nicht
einmal mehr persönlich seine Kündigung aussprechen kann, weil selbst
dieser fürchtet, Norm wolle ihm seine Entlassung mitteilen.

Larry Larry Harpel
Mr. Hecht Richard Roat
Billy Richter Mark Schubb
Phil Wagner David Wohl
John Parker Warren Munson
Walt Twitchell Raye Birk

Regie James Burrows


------------------------------------
66. Anfang oder Ende? (Cheerio Cheers) [03.22]

Frasier Crane geht als Gastdozent nach Bologna und möchte, dass Diane
ihn begleitet. Diane ist begeistert, doch der Abschied von Sam fällt
ihr schwer.

Der Psychiater Frasier Crane, Dianes neuer Freund, hat ein
sensationelles Angebot erhalten. Er soll an der altehrwürdigen
Universität von Bologna Gastvorlesungen halten. Er will, dass Diane
ihn dorthin begleitet. Diane ist begeistert, ihr Bildungshunger ist
geweckt. Doch der Abschied von Sam fällt ihr schwer, da er trotz der
offiziellen Trennung immer noch in ihrem Kopf herumspukt.

Regie James Burrows


------------------------------------
67. Mamis Leidenschaft (Bartender's Tale) [03.23]

Lillian, die neue Kellnerin im Cheers, ist bei den Gästen sehr
beliebt. Niemand möchte sie mehr missen. Doch als Lillians hübsche
Tochter zu Besuch kommt, gerät alles in Gefahr, weil Sam sich
natürlich Hals über Kopf in das Mädchen verliebt

Sam hat eine neue Kellnerin eingestellt, die zwar nicht mehr ganz
jung, dafür aber umso professioneller und herzlicher ist. Die Gäste
sind begeistert und niemand möchte Lillian je wieder missen. Doch dann
kommt Lillians Tochter Carolyn aus England zu Besuch. Wie zu erwarten,
kann Sam kein Auge mehr von dem Mädchen lassen. Aus Angst, Lillian
könnte über Sams Interesse an ihrer Tochter zornig werden, droht
Carla, zu kündigen. Also entschliesst sich der Casanova, Lillian um
Erlaubnis für seine Werbung um Carolyn zu bitten. Leider missversteht
Lillian Sams Anliegen

Lillian Lila Kaye
Carolyn Camilla More
Tim Tim Cunningham
Sydney Rhonda Shear
Willis Brynja

Regie James Burrows


------------------------------------
68. Eine Flamme in Florida (The Belles Of St. Clete's) [03.24]

Carla will späte Rache an ihrer ehemaligen Schuldirektorin nehmen, und
Cliff setzt alles daran, zu beweisen, dass auch in ihm ein Frauenheld
steckt.

Carla entdeckt in einem der Gäste ihre frühere Schuldirektorin wieder.
Die alte Dame hatte damals den Mädchen das Leben schwer gemacht, und
Carla kann sich eine späte Rache nicht verkneifen. Auch Cliff gerät
mal wieder in die Schusslinie, weil er immer noch keine
Frauenbeziehungen vorzuweisen hat. Doch diesmal kann Cliff kontern: Er
zeigt einen Brief herum, der angeblich von seiner Flamme in Florida
stammen soll. Was er lauthals vorliest, lässt selbst Sam vor Neid
erblassen.

Drusilla DiMeglio Camilla Ashland
Kathy Settuducato Kate Zentall
Donna Guzzo Catherine Paolone
Roxanne Brewster Marsha Warfield
Mo McSweeney Ellen Gerstein
Alan Alan Koss
Tom Sherry Thomas W. Babson
Tim Tim Cunningham
Steve Steve Gianelli
Larry Larry Harpel

Regie James Burrows


------------------------------------
69. Nachtflug nach Florenz (Rescue Me) [03.25]

Sam nimmt den Nachtflug nach Florenz, um die Hochzeit seiner Ex-
Freundin Diane mit Frasier Crane zu verhindern.

Diane, die mit Frasier in Florenz ist, hinterlässt auf Sams
Anrufbeantworter die Nachricht, dass sie am nächsten Tag Frasier
ehelichen will. Sam nimmt den Nachtflug nach Florenz, um Diane vor
dieser Dummheit zu bewahren.

Kellner Martin Ferrero
Dan Corelli James V. Christy

Regie James Burrows
BildBild

<< Beer contains Vitamin Pee >>

Benutzeravatar
Flatto
[Admin] Hühnerbaron & Buttermilchmonster
[Admin] Hühnerbaron & Buttermilchmonster
Beiträge: 68489
Registriert: 15.12.2002, 14:46
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Lieblings-Fernsehserien: Zuviele zum Aufzählen. ;)
Kontaktdaten:

Beitragvon Flatto » 24.08.2003, 19:33

BildBild

<< Beer contains Vitamin Pee >>


Zurück zu „Cheers“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast