Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Let the speakers crackle and burn
Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 03.03.2011, 20:54

11.1-Surround-System feiert in Hannover Europapremiere

Etwas versteckt feiert das neueste Surround-System der Firma DTS namens "DTS Neo:X" auf der CeBIT im Rahmen der "Intel’s Storage Solutions Theater Experience" (Halle 23, Stand A01) seine Europapremiere. Dabei ist das Lautsprechersetup eigentlich nicht zu übersehen: Neo:X bringt es ingesamt auf zwölf Lautsprecher, davon ein Subwoofer.

Davon verteilen sich alleine sieben Boxen auf die Front: neben dem üblichen Center sowie rechtem und linkem Hauptlautsprecher gibt es noch zwei Boxen, die am linken und rechten Rand etwas nach vorne versetzt stehen. Dies erinnert etwas an Sonys Kinosound-System SDDS, das ebenfalls fünf Frontkanäle kennt, und an entsprechende Modi einiger A/V-Receiver. Hier kommen aber auch noch ein rechter und ein linker Höhenkanal hinzu – Dolby Pro Logic IIz lässt grüßen.


Die Lautsprecher unter der Decke gehören nicht zum DTS-System, sondern nicht Teile der Beschallungsanlage. Vergrößern
Bild: Nico Jurran Weiter geht es mit zwei Lautsprechern, die seitlich rechts und links von den Zuhörern stehen. Und schließlich besitzt NeoX die bekannten zwei Surround-Boxen – wobei hier ja eigentlich noch Platz für zwei Surround-Back-Boxen wären, die direkt in der Mitte hinter den Zuschauern Platz finden könnten. Aber es sagt ja niemand, dass das nicht noch kommen kann.

Bei der Demo kann man neben einem DTS-Trailer auch einen Ausschnitt aus "Ice Age 3" in 11.1 genießen. Tatsächlich ist die Surround-Fassung in 7.1 abgemischt, die restlichen Kanäle werden von dem System errechnet. Laut DTS ist mit ersten A/V-Receivern, die Neo:X unterstützen, am Ende des Jahres zu rechnen. Somit stehen die Chancen gut, dass erste Modelle im Rahmen der IFA zu sehen sein werden. Ein Sprecher von DTS zeigte sich gegenüber heise online überzeugt davon, dass es auch in Deutschland eine Nachfrage nach 11.1-Systemen gibt.

Wer die immer zur vollen Stunde beginnende Demo anschauen möchte, sollte übrigens etwas Zeit mitbringen, da Intel die Gelegenheit nutzt, um für Homeserver mit Atom-CPU zu werben. Zu sehen ist unter anderem zwei Systeme von QNAP mit jeweils acht Festplatten – einmal bestückt mit SSD, einmal mit 3-TByte-Festplatten gewöhnlicher Bauart. Bei der Neo:X-Demo handelt es sich um eine gerippte Blu-ray Disc, die auf dem Server liegt. DTS weist bei der Vorführung jedoch ausdrücklich darauf hin, dass man die Rechte an der Scheibe besitzt – und spricht sich gegen das Rippen von urheberrechtlich geschütztem Material ohne Einverständnis des Rechteinhabers aus.


Quelle: www.heise.de
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11076
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon neZard » 09.11.2013, 21:41

Gestern bei einem Heimkinoabend zwei gute Stellen für Soundchecks bekommen.
Bei Avatar sollte man wenn der große Baum fällt nicht nur einen gewaltigen Rums hören sondern auch das Knacken der vielen Äste.
Der zweite Check bei Casino Royal am Anfang nach dem Vorspann in der Botschaft wenn 007 durch das Büro rennt sollte man das "Ping" einer Schreibmaschine hören, die an das Ende der Zeile gekommen ist.
Avatar habe ich noch nicht gecheckt und bei Bond bin ich mir nicht sicher ob ich es höre da viele Scheiben im Vordergrund bersten.
There's no pride in walking home.

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 11.11.2013, 09:27

Werde ich mal ausprobieren


[Gesendet von der Brücke der Normandy SR2 (Cerberus)]
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 14.09.2016, 20:10

ENDLICH auch bei uns verfügbar bzw. per "Einladung" auch bei uns vorbestellbar :
Bild + (Erweiterung) Bild

"Amazon Echo und Echo Dot sind nur per Einladung verfügbar.
Wenn Sie ausgewählt werden, erhalten Sie in den nächsten Wochen per E-Mail eine Einladung zum Kauf von Amazon Echo und Echo Dot.
"Neue und bestehende Prime-Mitglieder, die vor dem 16. September um 18:00 Uhr eine Einladung für Amazon Echo anfordern, bekommen beim Kauf einen Rabatt von 50€ auf Amazon Echo an der Kasse."
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Data172
Blechlümmel & Oberutzer
Blechlümmel & Oberutzer
Beiträge: 43124
Registriert: 11.11.2002, 00:50
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Im Wasser
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Data172 » 16.09.2016, 10:39

Ich habe mal eine Einladung angefordert, um die Möglichkeit der 50€ Rabatt zu haben.
Ist das Teil wirklich so gut? Und wenn mann über Prime Lieder "anfordert", die Kostenplichtig sind,
werden die dann automatsich berechnet?
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts will funktionieren.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum! Bild

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 16.09.2016, 13:34

In den USA gibt es das Teil schon eine Weile und schneidet in Tests auch immer recht ordentlich ab.
Natürlich immer nur in der Klangklasse der kleinen Lautsprecher.
Die Sprachsteuerung ist echt ein "must have".
Für Europa wurde/wird die Software entsprechend angepasst und wohl auch nochmals erheblich verbessert.
50€ Rabatt ist schon mal was :)
Letzteres, was kostenpflichtige Lieder angeht, weis ich leider nicht, wie das gehandhabt wird, stimmt, wäre mal interessant.


Jetzt müßte man nur noch "Alexa..." gegen "Computer..." austauschen können :lol: :lol:
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 06.11.2016, 14:57

Habe das Gerät jetzt seit Freitag selbst hier bei uns in Betrieb.
Den "Dot" via 3.5-Klinke_Stecker>2x Cinch_Stecker im Wohnzimmer an die Anlage und den "Echo" selbst, ins Esszimmer, wo es bisher akustisch eher ein wenig dünn war.
Funktioniert, im Rahmen der Möglichkeiten, recht gut :)
Die Spracherkennung funktioniert erstaunlich gut (was jeweils erkannt wurde kann man schön in der dazugehörigen Alexa-App nachlesen und auch bewerten),
in der Umsetzung muß man noch ein wenig "nach Ihr" reden.
Beispiel, "spiele das Lied XY" kommt manches male als Antwort "nicht gefunden", sagt man aber hingegen "spiele vom Album YZ das Lied XY" gelingt es meistens.
Da aber, selbst nach offizieller Amazon Mitteilung, das ganze noch in Anfangsphase steckt (deshalb u.a. auch die "Testphase" mit den Einladungen), kann man trotzdem gut damit leben und verinnerlicht es auch recht schnell.
Diese Alexa-App ist übrigens pflicht, da man damit sowohl die Grundeinrichtung vornimmt, als auch später diverse weitergehende Konfigurationen der "Echo"-Familie.

Bei so manchen Dingen fällt einem erst einmal auf, wie schwer die menschliche Sprache für Maschinen sein muß.
Habe selbst früher relativ viel erst mit IBM-Speaking Gold (90er Jahre), dann mit Dragon NaturallySpeaking gearbeitet. Das "Echo"/ die "Alexa" ist da ein Meilenstein in der Verbesserung :daumen:
Oder ein anderes Beispiel, ich habe eine PrimeMusik Playliste mit dem Namen "Spielesoundtracks".
Ist erst einmal, so auf den ersten Blick, nichts besonderes.
Spricht man aber das Wort einmal selbst lauter aus und öfter hintereinander, wird schnell daraus ein "spiele Soundtracks", also das abspielen von Filmmusik ;)

Klanglich dem Volumen entsprechend wie normale Bluetooth-Boxen in dieser Größe auch.
Jetzt nicht so herausragend wie z.B. von Bose (Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II), aber dafür auch nur fast halb so teuer (mit dem Rabatt) und mit zusätzlicher, technischer Spielerei :D
Volumen, kann man halt nur durch eines ersetzen > noch mehr Volumen :lol:

Fazit:
Bin recht zufrieden bis jetzt damit und freue mich auf jede weitere Verbesserung in diesem Bereich :grin: :grin:
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Alexa & Echo Dot

Beitragvon Biggels » 23.12.2016, 22:44


:hocker: :lol:
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Data172
Blechlümmel & Oberutzer
Blechlümmel & Oberutzer
Beiträge: 43124
Registriert: 11.11.2002, 00:50
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Im Wasser
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Data172 » 02.01.2017, 16:40

:hocker:

Ich habe mein Einladung ablaufen lassen, ich bin
mir noch nicht sicher, ob mir/uns das Teil einen Mehrwert bringt.
Gibt der Dot dann das gleiche wieder, was beim Echo rauskommt?
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts will funktionieren.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum! Bild

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 02.01.2017, 23:07

Ja, sind bis auf die internen Lautsprecher/Lautstärkering, identische Geräte.
Ich hatte eine zweite Einladung angefordert, um noch weitere zu bestellen, aber die läßt wohl noch eine Weile auf sich warten.
Ist aber immer noch eine ßeta-Spielwiese für geduldige "Bastler"/Fans, als den ein "OnClick" fertiges Produkt für den Massenmarkt. Von Amazon selbst nicht vorgesehen vor dem zweiten Quartal '17.
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11076
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon neZard » 15.07.2017, 21:49

Grobi hat jetzt B&W in sein Angebot aufgenommen, muss doch mal nach Kaarst fahren.
There's no pride in walking home.

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4397
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Biggels » 19.07.2017, 06:26

Klingt gut.
Das Grobi-Kino würde mich auch einmal interessieren.
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35766
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon Maveric » 22.07.2017, 16:19

neZard hat geschrieben:Grobi hat jetzt B&W in sein Angebot aufgenommen, muss doch mal nach Kaarst fahren.


Auf dem Weg dahin kannst mich einsammeln :D
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11076
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Digital/Sourround-Anlagen allgemein

Beitragvon neZard » 23.07.2017, 20:24

:wink: will mit der Bahn fahren, aus Stuttgart wäre das kaum zu fahren. Darf aber gerne ein gemeinsamer Termin sein.
Ohne Auto gibt es auch keinen Kaufdruck ;-)
There's no pride in walking home.


Zurück zu „Digital/Sourround-Anlagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast