Episode Guide - Season 2

Capt. Janeway auf dem Weg nach Hause
Benutzeravatar
doodie
[Admin] Schildschwinger
[Admin] Schildschwinger
Beiträge: 18784
Registriert: 08.11.2002, 00:11
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 50%
Wohnort: Glottermompf

Episode Guide - Season 2

Beitragvon doodie » 07.05.2003, 21:03

SEASON 2

The 37ers - Die Crew findet ein antikes Artefakt von der Erde im Raum schwebend. Nachdem die Voyager (erstmalig) auf dem Planeten landet, zu dem die Spur führt, entdeckt man Menschen aus dem 20. Jahrhundert in künstlichem Tiefschlaf...

Initiations - Chakotay trauert in einem Ritual in einem Shuttle um den Tod seines Vaters. Dabei gerät er unbeachsichtigt in Kazon-Territorium, und wird zum Ziel eines jungen Kazon, der sich seinen Krieger-Namen durch das Töten des Föderationsoffiziers verdienen will.

Projections - Kes und der Doc sind verheiratet! Als der Doc glaubt, daß die Voyager von den Kazons angegriffen wurde, verläßt er zum erstenmal die Krankenstation, um den Verwundeten zu helfen. Dabei stellt sich alles als Illusion heraus, jedoch ist es ihm nicht mehr möglich, ohne Probleme zu unterscheiden, was real ist und was nicht. Lt. Barclay (aus TNG) befiehlt ihm, das gesamte Schiff zu zerstören.

Elogium - Eine Lebensform, die sich an die Außenhülle der Voyager heftet, baut eine Art Elektro-Feld auf. Dieser Vorfall steigert Kes' metabolische Aktivitäten und beschleunigt ihren Reproduktionsvorgang, der sie zwingt vorzeitig das "Elogium" zu durchleben. Das Elogium ist eine Art Pubertät, bei der die Ocampa fruchtbar werden. Das Elogium währt jedoch nur für kurze Zeit und tritt nur einmal auf. Dies bedeutet, wenn Kes ein Kind haben möchte, dann muß es jetzt passieren.

Non-Sequitur - Harry Kim findet sich plötzlich in San Francisco des 24 Jahrhunderts wieder. Er arbeitet als Designer bei der Sternenflotte und beabsichtigt, Libby zu heiraten. Als er seine Personalakte einsieht, stellt er überraschend fest, daß er niemals ein Crewmitglied der Voyager war. Aufgrund einer Zeitanomalie befindet er sich in dieser ungewohnten Realität. Zusammen mit Paris versucht er zurückzulangen in die Realität, die er kennt: Auf die Voyager im Delta-Quadranten.

Twisted - Die Voyager trifft auf eine Raumverzerrung, die die Struktur des Schiffes verändert und es in eine Art Irrgarten verwandelt. Kes feiert ihren zweiten Geburtstag.

Parturition - Neelix wird einmal wieder von seiner Eifersucht überwältigt, da Kes ihre Freizeit mit Paris verbringt, welche darin gipfelt, das Neelix einen handgreiflichen Streit provoziert. Jedoch ist Neelix auf Paris angewiesen, da bei der Untersuchung eines Planetes beide auf diesem mit einem Shuttle abstürzen. Während sie in einer Höhle Unterschlupf finden, werden sie Zeuge der Geburt eines Kindes einer fremden Rasse. Sie entschließen sich, das Kind zu retten.

Persistence of Vision - Auf dem Weg zu einem Treffen wird die Voyager von einem rätselhaften Phänomen erfaßt, das die Crew ihre Gedanken real erleben läßt. So tauchen etwa Elemente aus Cpt. Janeways Holodeck-Roman auf dem Schiff auf. Nur Kes und der Doc werden davon nicht beeinflußt.

Tattoo - Als ein Außenteam unter Leitung von Chakotay auf feindliche indianerähnliche Bewohner trifft, erinnert er sich an die Zeit, als er ein kleiner Junge war und sich nicht gemäß den kulturellen Traditionen verhielt und dadurch seinen Vater tief entäuschte.

Cold Fire - Der weibliche Fürsorger wird gefunden. Die Ocampa führen die Crew zu Suspira, dem weiblichen Fürsorger. Kes wird gebeten, bei den Ocampa zu bleiben, während sie ihre Ocampa-Fähigkeiten erforscht.

Maneuvers - Seska kehrt nach Ihrer Flucht in "State of Flux" wieder zurück. Die Kazon greifen die Voyager erneut an und stehlen ein Transporter-Kontroll-Modul. Gleichzeitig versucht der Captain der Kazonen rivalisierende Sekten dazu zu überreden, sich zusammezuschließen und gegen die Voyager zu kämpfen. Der Kopf von all dem ist Seska. Chakotay versucht alleine, Seska zu besiegen.

Resistance - Die Voyager-Crew sucht auf einem Planeten nach einer Energiequelle, als das Außenteam in einer Stadt eintrifft, die von den feindlich gesinnten Mokra besetzt ist. Tuvok und Torres werden gefangen gehalten, da ein exzentrischer Einwohner Cpt. Janeway für seine langvermißte Tochter hält.

Prototype - Die VOY findet einen alten Roboter treibend im Raum. Torres restauriert ihn. Daraufhin erklärt dieser, daß seine "Rasse" vom Aussterben bedroht sei und daß Torres einen Prototyp für weitere Roboter konsturieren soll. Torres lehnt dies aufgrund der Obersten Direktive ab. In der Nähe des Heimatplaneten des Roboters nimmt dieser Besitz von Torres.

Alliances - Chakotay regt an, daß Janeway sich gegenüber den Kazons wie der Maquis verhalten solle. Sie versucht tatsächlich mit einigen Kazons-Führern eine gewisse Cooperation einzugehen, da sie weiß, daß sie nur so die Rolle der Voyager im Quadranten stärken kann.

Threshold - Lt. Paris darf das neue "Transwarp"-System testen. Nachdem er auf die VOY zurückkommt, veränderen sich seine Körperzellen und er stirbt. Jedoch wacht er Stunden später wieder auf - als eine Mischung zwischen einem Menschen und einer Amphibie.

Meld - Tuvok entlarvt einen Mörder. Jedoch kann Tuvok aufgrund seiner Logik nicht nachvollziehen, warum der Mörder zum Mörder wurde und versucht daher eine Geistesverschmelzung. Dies hat jedoch unbeabsichtigte Folgen...

Dreadnought - Die VOY trifft auf eine alte cardassianische Rakete, die auf einen stark bewohnten Planeten ausgerichtet ist. Torres hatte die Missle einst als Maquis als Waffe gegen die Cardassianer umprogrammiert. Sie gelang jedoch - wie die VOY - in diesen Quadranten. Torres ist also die einzige, die die Detonation stoppen kann.

Death Wish - Ein "Q" beantragt Asyl auf der VOY. Ein weiterer Q aka John de Lancie versucht diesen wieder in das Continuum zurückzubringen. Der entkommende "Q" fleht Janeway an, ihm eine Möglichkeit zu geben, seine Unsterblichkeit zu beenden und droht, ansonsten Selbstmord zu begehen. Es laüft auf eine Verhandlung zwischen Q und Tuvok als Vertreter des entkommenden Q hinnaus, wobei Lt. Cmd. Riker als Zeuge für Q auftritt.

Lifesigns- Die VOY fängt einen Notruf auf und leistet einer viidianischen Frau auf der Krankenstation Hilfe. Dabei wird für sie eine holographische Wirklichkeit durch den Doktor geschaffen, und er verliebt sich in sie.

Investigations - Neelix - selbsternannter Schiffsjournalist- schnappt das Gerücht auf, daß ein Crewmitglied die Voyager verlassen möchte. Währenddessen wird Paris durch die Kazon/Seska gekidnappt, als er Talaxianern bei einem Konvoi-Flug hilft. Paris wird verhört. Neelix findet heraus, daß irgendjemand Funkkontakt mit den Kazons hatte und seine Spur führt zu Paris, der zuvor den Dienst auf der VOY beendet hatte.

Deadlock - Als die Crew auf feindliche viidianische Schiffe trifft, treibt sie in einen Plasma-Nebel. Die Maschinen versagen, die Anti-Materie-Eindämpfung fällt zusammen und explodierene Protonen sorgen für ein strukturelles Versagen der Hülle. Janeway entdeckt plötzlich, daß in einem sich zeigenden Paralleluniversum noch eine VOY mit einer identischen Crew existiert. Janeway trifft sich mit der "zweiten" Janeway um eine Lösung herbeizuführen, da für zwei Schiffe nicht genügend Antimaterie vorhanden ist.

Innocence - Als Tuvok mit einem Shuttle unterweg ist, muß er auf einem Mond notlanden. Er findet 3 Kinder, die von ihrem Volk dort ausgesetzt wurden.

The Thaw - Die Voyager trifft auf eine Gruppe Aliens, die mittels einer virtuellen Welt verbunden sind. Die Crew versucht diese aufzuweken und zu befreien, jedoch hat der Computer etwas dagegen. Die Voyager muß die Verkörperung der Angst - einen wahnsinnigen Clown - besiegen.

Tuvix - Tuvok und Neelix werden bei der Rückkehr von einer Außenmission in einen Transporterunfall verwickelt und werden zu einem einzigen Wesen vereint.

Resolutions - Captain Janeway und Cmdr. Chakotay werden auf einem Planeten zurückgelassen, da sie sich mit einem Virus infiziert haben.

Basics Part I - Die Voyager trifft auf eine Nachrichten-Boje mit einer Botschaft von Seska an Chakotay. Auf der Suche nach Chakotays Sohn kommt es zu einem Großangriff der Kazon auf die Voyager...

[/b]
"Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager" - Oscar Wilde

Zurück zu „Voyager“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast