Episoden Guide - Season 5

Picard & Co. setzen die Reise fort
Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Episoden Guide - Season 5

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:49

Der Kampf um das klingonische Reich - Teil2 / Redemption Part2

Die Duras Schwestern, die die Macht über das klingonischen Reich an sich reißen wollen, haben sich mit den Romulanern verbündet, um mit Gewalt ihre Machtansprüche durchzusetzen. Picard riskiert sogar einen Krieg mit den Romulanern, als er die Föderation dazu nutzt, mittels eines Tachyonnetzes die romulanische Einmischung aufzudecken.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:49

Darmok / Darmok

Ein Erkundungsflug führt die Enterprise zum Planeten El Adrel, wo sich auch ein Raumschiff der Tamarianer im Orbit befindet. Bislang war es nicht möglich, einen Kontakt zu diesen menschenähnlichen Wesen aufzubauen, da eine Verständigung über Sprache immer wieder fehlschlug. Als Picard und der Captain der Tamarianer auf den Planeten gebeamt werden, um an einem Kampf teilzunehmen, muss die Enterprise-Crew tatenlos zusehen.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:50

Fähnrich Ro / Ensign Ro

Solarion Vier, ein Außenposten der Föderation, ist offensichtlich von bajoranischen Terroristen zerstört worden. Die Bajoraner wurden vor Jahrzehnten von den Cardassianern aus ihrer Heimat vertrieben und möchten nun so auf ihr Problem aufmerksam machen. Um den Führer der Terroristen, Orta, und seine Leute zu fangen, wird die Enterprise in diesen Sektor geschickt. An Bord kommt Fähnrich Ro, eine Bajoranerin, die Picard unterstützen soll. Mit Ros Hilfe gelingt es auch, ein Treffen mit Orta zu vereinbaren. Dieser beschwört, Solarion Vier nicht angegriffen zu haben. Allmählich kommt Picard ein schlimmer Verdacht...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:51

Das Recht auf Leben / Silicon avatar

Auf dem Planeten Melona IV werden die Kolonisten von einem Kristallwesen angegriffen, das alles Leben aufsaugt und in reine Energie verwandelt. Riker, Data und Dr. Crusher gelingt es, mit den Überlebenden des völlig verwüsteten Planeten in eine Höhle zu flüchten, von wo sie schließlich durch die Enterprise gerettet werden können. Die Enterprise macht sich an die Verfolgung des gefährlichen Wesens, als die Wissenschaftlerin Dr. Marr an Bord kommt, die sich seit längerer Zeit damit beschäftigt, eine Kommunikation zu dem Wesen herzustellen. Als das Schiff dann tatsächlich auf das Kristallwesen stößt, stellt sich heraus, dass Dr. Marr ganz andere Pläne hat...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:52

Katastrophe auf der Enterprise / Disaster

Die Enterprise bekommt Besuch von den Gewinnern des Grundschul-Wissenschafts-Wettbewerbs. Die Kinder wollen sich das Schiff ansehen, und Captain Picard wird sie führen. Als Picard mit den Kindern Patterson, Jay und Marissa beginnen will, stürzt plötzlich der Fahrstuhl ab. Das ganze Schiff beginnt zu vibrieren, sämtliche Systeme fallen aus. Die Besatzung stellt fest, dass die Enterprise in einen Quantumfaden geraten ist und sich ein weiterer Faden auf sie zubewegt. Nichts funktioniert mehr, selbst die Verbindung zu den anderen Räumen ist abgebrochen. Picard ist mit den Kindern im Fahrstuhl eingesperrt. Da keine Verbindung zur Brücke besteht, haben die Kinder Angst, dass dort alle tot sind und auch sie sterben müssen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:52

Gefährliche Spielsucht / The Game

Von einem Kurzurlaub auf dem Planeten Risa bringt Riker ein verführerisches Spiel mit an Bord der Enterprise, das er von Etana, einer ktaranischen Agentin bekommen hat. Innerhalb kürzester Zeit verfällt die Enterprise-Crew mit Ausnahme von Wesley Crusher einer hoffnungslosen Spielsucht. Bei der Untersuchung der Spielgeräte stellt Wesley einen Mechanismus fest, der die Spieler in eine totale Abhängigkeit treibt.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:53

Wiedervereinigung - Teil1 / Unification - Part1

Der berühmte Botschafter Spock ist spurlos verschwunden. Captain Picard und seine Mannschaft erhalten den Befehl, ihn zu suchen. Hinweise des Geheimdienstes besagen, dass Spock auf Romulus in Begleitung eines Romulaners namens Pardek gesehen wurde. Von Sarek, Spocks Vater, erfährt Picard, dass der Botschafter schon seit langem eine freundschaftliche Beziehung zu Pardek unterhält. Als Romulaner verkleidet begeben sich Picard und Data auf den Planeten Romulus. Dort werden sie von zwei romulanischen Soldaten gefangengenommen und in eine Höhle geführt. Unterdessen stellt Riker fest, dass sich die Romulaner mehrere ausgemusterte Schiffe von einem Raumschiff-Friedhof besorgt haben. Was haben die Romulaner vor?

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:54

Wiedervereinigung - Teil2 / Unification - Part2

Spock berichtet Picard, dass eine Untergrundbewegung auf Romulus darauf hinarbeite, die Wiedervereinigung von Vulkan und Romulus zu erreichen. Der romulanische Prokonsul Neral hat sich bereit erklärt, öffentlich diese Wiedervereinigung gutzuheißen. Neral treibt jedoch ein falsches Spiel. Er will die Untergrundbewegung enttarnen und anschließend vernichten. Obendrein plant die romulanische Kommandantin Sela eine Invasion auf Vulkan...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:55

Der zeitreisende Historiker / A matter of time

Die Enterprise fliegt nach Penthara IV, wo der Einschlag eines Asteroiden eine Umweltkatastrophe hervorgerufen hat. Plötzlich taucht ein kleines, fremdes Schiff auf, dessen einziger Insasse sich als Historiker aus dem 26. Jahrhundert aus der Zukunft ausgibt. Professor Rasmussen will die kommenden Ereignisse beobachten. Zunächst gelingt es Picard und seiner Mannschaft nicht, die Vereisung des Planeten Penthara IV zu verhindern. Picard wendet sich an den aus der Zukunft kommenden Rasmussen, um sich Rat einzuholen. Rasmussen lehnt ab und will sich schnell verabschieden, um in seine Zeit zurückzufliegen. Picard hindert ihn daran, denn der Verdacht liegt nahe, dass Rasmussen ein Lügner und Betrüger ist...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:56

Die Soliton-Welle / New ground

Worfs Mutter Helena kommt mit dessen Sohn Alexander an Bord der Enterprise und erklärt, dass er sich um seinen Sohn kümmern muss. Widerwillig akzeptiert Worf, dass der Junge an Bord bleibt. Alexander verhält sich in der Schule seinen Klassenkameraden, seiner Lehrerin und auch Worf gegenüber sehr trotzig und abweisend. Obendrein lügt er, was für einen Klingonen ein sehr unehrenhaftes Verhalten ist. Als es auf der Enterprise zu einem Unfall mit austretender Radioaktivität kommt, gerät Alexander durch sein eigenes Verschulden in Lebensgefahr...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:56

Der einzige Überlebende / Hero worship

Das Forschungsschiff Vico ist bei der Erforschung eines schwarzen Schwarms verschollen. Die Enterprise macht sich auf die Suche nach der Vico, findet jedoch nur noch ein Wrack vor. Der einzige Überlebende ist ein kleiner Junge namens Timothy, der behauptet, das Schiff wäre angegriffen und geentert worden. Um den unbekannten Angreifern auf die Spur zu kommen, fliegt die Enterprise in den schwarzen Schwarm hinein. Als die Enterprise tief eingedrungen ist, werden die Gravitationswellen-Fronten immer stärker. Die Schutzschilde drohen zu brechen, und als auch die Steuerung versagt, lässt Geordi die Warp-Energie auf die Schilde umleiten. Timothy sagt, dass die Leute auf der Vico genau das gleiche getan hätten...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:57

Geistige Gewalt / Violations

Eine Gruppe von Ullianern wird von der Enterprise zu ihrem Heimatplaneten gebracht. Die Ullianer besitzen die Fähigkeit, ins Unterbewusstsein gerutschte Erinnerungen wieder hervorzuholen. Tarmin, der Chef der Gruppe, macht einen solchen Versuch mit Keiko, die dies als überaus erfreuliche Erfahrung bezeichnet. Troi bekommt jedoch plötzlich Alpträume, sieht Erinnerungen und fällt dann ins Koma. Dr. Crushers Untersuchung ergibt, dass alles auf das Iresine-Syndrom hindeutet, bis auf eine Kleinigkeit: die Histamin-Werte stimmen nicht. Kurz darauf fällt auch sie ins Koma, bald danach Riker...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:58

Das künstliche Paradies / The masterpiece society

Bei der Erforschung eines stellaren Kernfragments entdeckt die Enterprise einen Planeten, auf dem Menschen leben. Dieser Planet liegt genau in der Bahn des Fragments und ist dadurch in seiner Existenz bedroht. Die Menschen der Kolonie sind durch Genmanipulationen optimal auf ihre jeweilige Funktion eingestellt. Sie wünschen keinen Kontakt mit Außenstehenden, sehen jedoch ein, dass sie, um der Vernichtung zu entgehen, Hilfe von der Enterprise benötigen. Die Wissenschaftlerin Hannah kann zusammen mit Geordi die Technik der Enterprise so umrüsten, dass die Bahn des Kernfragments abgelenkt werden kann. Allerdings möchten nun viele der Menschen ihren Planeten verlassen, was wiederum dazu führen würde, dass die künstliche Biosphäre aus den Fugen geriete...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 16:59

Mission ohne Gedächtnis / Conundrum

Bei einem Flug in das Epsilon-Silar-System wird die Enterprise plötzlich von einem Strahl getroffen, der sämtliche persönlichen Erinnerungen bei allen Mannschaftsmitgliedern auslöscht und auch in allen Computerbänken die entsprechenden Daten vernichtet. Niemand kann sich mehr an seine Identität und an die Mission der Enterprise erinnern. Geordi und Data machen das Raumschiff langsam wieder flott und können schließlich aus den Datenbänken Rückschlüsse auf ihre Mission ziehen. Die Enterprise soll die zentrale Kampfstation der Lysianer zerstören, da diese die Föderation bedroht. Picard kommen langsam Zweifel, ob dieser Einsatz gerechtfertigt ist. Als er es ablehnt, die Kommandostation unter Beschuss zu nehmen, ergreift MacDuff die Initiative und befiehlt, alle Waffen abzufeuern...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:00

Ungebetene Gäste / Power play

Die Enterprise empfängt einen schwachen Notruf von einem Mond der Klasse M, der aber eigentlich unbewohnt sein soll. Das Signal wird identifiziert als das eines vor 200 Jahren verschollenen Raumschiffes, der Essex. Da schwere elektromagnetische Stürme auf der Oberfläche des Mondes eine Scannersuche verhindern, begeben sich Troi, Riker und Data mit einem Shuttle hinunter. Dieses gerät beim Landeanflug außer Kontrolle und stürzt ab. Riker bricht sich den Arm. Der Versuch, die drei auf die Enterprise zurückzubeamen, misslingt. In diesem Augenblick werden Troi, Data und O'Brien von fremden Wesen umgepolt, nur Riker wird verschont. Data und Troi, nunmehr fremdgesteuert, versuchen, das Raumschiff zur südlichen Polarregion des Mondes zu lenken. Als Riker und Picard das ablehnen, kommt es zum Kampf...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:01

Die Operation / Ethics

Bei Bergungsarbeiten an einem Raumfrachter, der auf eine alte Miene der Cardassianer aufgelaufen war, wird Worf so schwer verletzt, dass er querschnittsgelähmt bleibt. Nach klingonischer Sitte muss sich Worf in einem alten Ritual selbst töten, wobei ihm sein Freund Riker helfen soll. Da Dr. Crusher Worf nicht zu heilen vermag, holt sie die Spezialistin Dr. Russel an Bord.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:01

Verbotene Liebe / The outcast

Auf der Suche nach einem Shuttle der J'naii entdeckt die Enterprise in der Umgebung des Planeten der J'naii einen sogenannten Nullraum, der sämtliche Energie absorbiert. Riker begibt sich mit dem J'naii Soren in einem Shuttle in den Nullraum. Die J'naii sind eine Rasse, die keine Geschlechter kennt. Soren erkundigt sich neugierig bei Riker, wie es ist, Mann oder Frau zu sein. Nachdem Soren zu Riker Vertrauen gewonnen hat, rückt sie mit der Sprache heraus, dass es sehr wohl Leute auf dem Planeten gibt, die sich zu einem Geschlecht hingezogen fühlen. Auch Soren ist so eine "Frau", die einen Mann begehrt...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:02

Dèjà Vu / Cause and effect

Geordi kommt mit einer Mittelohrentzündung zu Beverly, die glaubt, sie hätte Geordi schon einmal wegen dieser Geschichte behandelt. Geordi verneint dies jedoch. Nachts hört Beverly plötzlich Stimmen in ihrem Zimmer, obwohl niemand da ist. Als sie es Picard erzählt, führt er es auf ihre Schlaflosigkeit zurück. Von der Brücke wird ein seltsames Phänomen, eine Raum-Zeit-Verzerrung, gemeldet. Alle Systeme an Bord der Enterprise fallen plötzlich aus, und ein anderes Raumschiff taucht auf, das auf Kollisionskurs ist. Die Enterprise kann den Zusammenstoss nicht vermeiden und explodiert. Aber plötzlich sitzen Riker, Beverly, Data und Worf wieder beim Pokern, genau wie schon einmal erlebt. Die Geschichte wiederholt sich, nur merken die Besatzungsmitglieder langsam, dass sie in einer Kausalitätsschleife gefangen sind...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:03

Ein missglücktes Manöver / The first duty

Beverlys Sohn Wesley sowie vier seiner Kameraden sind bei einem Formationsflug kollidiert. Wesley erlitt nur leichtere Verletzungen, während ein Pilot, Josh, starb. Admiral Brand beruft einen Untersuchungsausschuss, der die Umstände der Kollision aufklären soll. Nick Locarno, der Führer des Novageschwaders, erklärt, alles sei normal verlaufen, die fünf Schiffe seien in enger Formation an Titan vorbeigeflogen, hätten dann einen Yeagerlooping ausgeführt, bei dem der Pilot Joshua Albert zu früh ausgeschert sei. Dadurch sei es zur Kollision gekommen. Sito, Hajar und Wesley bestätigen diese Aussage. Die Daten von Wesleys Flugschreiber sind allerdings unvollständig, da dieser größtenteils zerstört wurde. Aber Captain Satelk legt das Bild eines Satelliten vor, der die fünf Schiffe in einer Formation zeigt, die die Piloten angeblich nicht geflogen sind...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:04

Hochzeit mit Hindernissen / Cost of living

Die lebenslustige Lwaxana, Trois Mutter, ist an Bord der Enterprise, um ihren Bräutigam Seine Exzellenz Campio von Kostolain zu treffen, den sie noch nie zuvor in ihrem Leben gesehen hat. Sie nimmt sich des kleinen Alexanders an, der gerade Ärger mit seinem Vater Worf hat, was diesem völlig missfällt. Während unter den Besatzungsmitgliedern allerlei persönliche Probleme gewälzt werden, nimmt die Enterprise versehentlich gefräßige Kleinstlebewesen bei Asteroidenproben auf, die drohen das Schiff anzufressen.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:05

Eine hoffnungslose Romanze / The perfect mate

Die Enterprise bringt den kriosianischen Botschafter Briam zu einem Treffen mit den Valtesern, die seit Jahren im Krieg mit den Kriosianern liegen. Er hat eine hübsche, junge Frau dabei, einen Metamorph namens Kamala. Ein Metamorph wird dazu geboren, sich nach der sexuellen Reife mit einem Partner zu verbinden und sich vollkommen auf diesen einzustellen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist ein Metamorph jedoch für alle Männer die Verführung schlechthin. Tatsächlich verdreht Kamala allen Männern auf der Enterprise den Kopf, sogar Picard. Er möchte Kamala vor dem ungewissen Schicksal eines Metamorphen bewahren...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:06

Die imaginäre Freundin / Imaginary friend

Fähnrich Sutter ist auf die Enterprise abkommandiert und bringt seine kleine Tochter Clara mit. Da das Mädchen keine richtige Freundin hat, hat sie sich eine Fantasieperson namens Isabella zugelegt, der sie all ihre Sorgen und Nöte anvertrauen kann. Die Erwachsenen auf der Enterprise tun das als kindliche Spinnerei ab. Eines Tages, als die Enterprise in einen unbekannten Nebel hineinfliegt, um diesen zu erforschen, taucht Isabella tatsächlich an Bord auf. Immer, wenn Erwachsene erscheinen, verschwindet Isabella. Niemand glaubt Clara, dass Isabella tatsächlich existiert, bis Troi eines Tages von ihr gelähmt wird...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:07

Ich bin Hugh / I, Borg

Auf einem zerstörten Schiff der Borg finden Beverly und Riker einen einzigen Überlebenden. Obwohl die Borg die Todfeinde der Föderation sind, nehmen sie den Verletzten mit auf die Enterprise. Um sein Überleben zu sichern, wird ihm ständig Energie zugeführt. Nachdem sich "Hugh", so hat Geordi den Borg genannt, zunächst so verhält wie alle Borg und droht, die Enterprise zu assimilieren, soll dem Borg ein Prozessor eingesetzt werden, der die Programme aller Borg in eine Endlosschleife führen und somit die gesamte Rasse vernichten soll. Obwohl Guinans gesamtes Volk von den Borg vernichtet wurde, ist sie es, die nach einem Gespräch mit "Hugh" Zweifel an der Richtigkeit dieses Plans bekommt. Picard ändert sein Vorhaben...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:08

So nah und doch so fern / The next phase

Die Enterprise kommt einem romulanischen Schiff zu Hilfe, dessen Maschinenkern explodiert ist. Die Ingenieure bemühen sich, einen Ersatz für den beschädigten Maschinenkern zu bauen und in dem romulanischen Schiff zu installieren. Als Geordi und Ro Laren von dem romulanischen Schiff auf die Enterprise zurückbeamen, wird der Transporterstrahl durch eine Tarnvorrichtung auf dem romulanischen Schiff gestört, und Ro und Geordi werden nicht mehr rematerialisiert. Die Besatzung der Enterprise hält die beiden für tot. Ro und Geordi versuchen verzweifelt, wieder in ihren eigentlichen Zustand zurückzukommen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:09

Das zweite Leben / The inner light

Bei der Untersuchung einer fremden Sonde, auf die die Enterprise im Weltall gestoßen ist, wird Captain Picard von einem Nukleonenstrahl getroffen und bricht zusammen. Er erwacht auf einem fremden Planeten, Kataan, und ist offenbar eine völlig andere Person: Er ist mit Eline verheiratet, hat Freunde, an die er sich jedoch nicht erinnert, und muss sich erst in seiner neuen Umgebung zurechtfinden. Mit der Zeit entwickelt Picard ein Teleskop, um die Sonne des Planeten zu beobachten, da auf Kataan eine verheerende Dürre herrscht. Picard versucht, die Ursache dafür zu finden. Es ereignen sich nun mehrere Zeitsprünge: Picard hat bereits eine Tochter Meribor und bekommt einen Sohn hinzu, der mit Batai den Namen von Picards verstorbenem besten Freund erhält. Nach einem weiteren Zeitsprung sind Picard und Eline gealtert, Meribor hat ihm einen Enkel geschenkt und sein Sohn ist ein erwachsener, junger Mann. Auf der Enterprise versuchen inzwischen Beverly und Ogawa mit allen Mitteln Picard aus dem Koma zu holen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 14.05.2003, 17:10

Gefahr aus dem 19. Jahrhundert - Teil1 / Time's arrow - Part1

Die Enterprise wird zur Erde zurückberufen, da in einer Höhle in der Nähe von San Francisco eine merkwürdige Entdeckung gemacht worden ist. Außer einigen Geräten, die offensichtlich aus dem 19. Jahrhundert stammen, wurde dort auch Datas Kopf gefunden. Offenbar ist Data aus der Zukunft in die Vergangenheit zurückgekehrt und dort ums Leben gekommen. Picard und ein Landeteam gelangen durch ein Subraumfeld ebenfalls in die andere Zeit und begeben sich tief in die Höhle hinein...


Zurück zu „The Next Generation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast