Episoden Guide - Season 3

Picard & Co. setzen die Reise fort
Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Episoden Guide - Season 3

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:10

Die Macht der Naniten / Evolution

Dr. Paul Stubbs, ein hervorragender Astro-Physiker und Wissenschaftler, will an Bord der Enterprise die Explosion eines Neutronensterns beobachten und eine Sonde dorthin starten. Das Experiment ist sehr wichtig, weil eine Explosion dieser Größenordnung nur äußerst selten vorkommt. Der Hauptcomputer der Enterprise zeigt plötzlich mehrere Funktionsstörungen an, die zuerst harmloser, dann aber bedrohlicher Natur sind. Es stellt sich heraus, dass Wesley im Laufe eines Experiments für seine Ausbildung mit Naniten, Robotern im Nanometerbereich, die in Zellen eindringen sollen, um dort Reparaturen vorzunehmen, experimentiert hat. Er gab zwei dieser Naniten die Erlaubnis, miteinander zu kommunizieren, um so die Fähigkeiten dieser Roboter zu erhöhen. Die Naniten haben sich jedoch selbstständig gemacht, vermehrt und von Generation zu Generation größere Fähigkeiten erlangt. Nun sind sie in den Hauptprozessor des Computers eingedrungen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:11

Die Macht der Paragraphen / The ensigns of command

Die Enterprise erhält eine Nachricht von den Sheliak, einer fremdartigen Rasse von Lebewesen, die aufgrund eines Vertrages mit der Föderation Anrecht auf den Planeten Tau Cygna V haben. Sie wollen den Planeten jetzt kolonisieren und verlangen, dass Menschen, die sich auf diesem Planeten befinden, sofort evakuiert werden. Anderenfalls würden sie diese Menschen töten. Der Planet ist von einem gefährlichen Strahlungsgürtel umgeben, durch den Menschen normalerweise getötet werden. Die menschlichen Bewohner der Kolonie haben sich anscheinend im Laufe der Generationen angepasst. Im Auftrag von Captain Picard geht Data allein auf den Planeten, um die Kolonisten zur Evakuierung zu bewegen. Er stößt auf erbitterten Widerstand, besonders bei Gosheven, dem Anführer...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:12

Die Überlebenen auf Rana-Vier / The survivors

Die Enterprise nähert sich dem Planeten Delta Rana IV, auf dem sich eine Kolonie von Menschen befand, und muss feststellen, dass die Oberfläche des Planeten vollständig verwüstet ist und die Kolonie nicht mehr existiert. Nur an einer Stelle entdeckt man ein winziges Grundstück mit einem Haus, das merkwürdigerweise unversehrt ist. Ein Außenteam beamt auf den Planeten und findet Kevin und Rishon Uxbridge, ein Botaniker-Ehepaar, das allein dort lebt. Sie berichten, dass ein unbekannter Gegner den gesamten Planeten verwüstet hätte. Aber sie können keine Erklärung dafür geben, warum gerade sie verschont wurden. Wenig später wird die Enterprise von einem riesigen Raumschiff unbekannter Bauart angegriffen. Nach einem kurzen Kampf verschwindet das Raumschiff wieder. Nach einem zweiten Angriff beamt Captain Picard noch einmal auf den Planeten zurück und versucht, mit Kevins und Rishons Hilfe, dem Geschehen auf den Grund zu gehen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:13

Der Gott der Mintakaner / Who watches the watchers?

Auf dem Planeten Mintaka III befindet sich eine wissenschaftliche Forschungsstation, die das Leben einer primitiven Zivilisation, die der der Vulkanier ähnelt, beobachtet. Als die Energieversorgung zusammenbricht, hört auch die holographische Tarnvorrichtung auf zu arbeiten und die Station wird entdeckt. Picard kommt den Wissenschaftlern zu Hilfe und wird dabei von den Bewohnern des Planeten unversehens zum Gott erklärt, dem sie Troi als Opfer bringen wollen.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:14

Mutterliebe / The bonding

Bei einer Forschungsmission der Enterprise auf dem Planeten Koinonian wird die Bord-Archäologin Maria Alster von einer Explosion getötet. Sie hinterlässt ihren Sohn Jeremy, für den sich nun sowohl die körperlosen Koinonianer als auch Lieutenant Worf, der für die Sicherheit der Forscherin verantwortlich war, verantwortlich fühlen. Worf will Jeremy über das klingonische R'uustai-Zeremoniell in seiner Familie aufnehmen.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:15

Die Eneriefalle / Booby trap

Auf ihrem Erkundungsflug im Orelius-System entdeckt die Enterprise in einem Asteroidenfeld ein altes promelianisches Schlachtschiff, das in einer vergangenen Schlacht in die Falle der Menthars geraten war. Bei der Untersuchung des Schlachtschiffs fällt die Enterprise ebenfalls auf die List der Menthars rein und gerät in tödliche Gefahr, da plötzlich alle Energie des Schiffes von einem fremden Waffensystem abgezogen wird.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:16

Auf schmalem Grat / The enemy

Aufgrund eines Notsignals beamen Riker, Worf und Geordi auf den Planeten Galorndon Core, auf dem schwere magnetische Stürme herrschen, die Sicht- und Funkverbindung nahezu unmöglich machen. Dort finden sie ein abgestürztes romulanisches Schiff und einen schwerverletzten Romulaner namens Patakh, den sie mit auf die Enterprise nehmen. Trotz aller Bemühungen stirbt Patakh. Geordi hat den Kontakt zum Außenteam verloren und bleibt allein auf dem Planeten zurück. Er stürzt in eine Höhle und findet einen zweiten Romulaner, Bochra, der ebenfalls schwer verletzt ist. In der Zwischenzeit erscheint ein romulanisches Kriegsschiff unter Commander Tomalak, der die Herausgabe von Patakh fordert, den er noch am Leben glaubt. Als er die Wahrheit erfährt, aktiviert er die Waffensysteme seines Schiffes...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:17

Der Barzanhandel / The Price

Die Bewohner des Planeten Barzan haben in ihrem Raumsektor ein sogenanntes Wurmloch entdeckt, mit dessen Hilfe man auf kürzestem Wege Entfernungen über hunderte von Lichtjahren zurücklegen kann. Die Barzan wollen die Rechte an dem Wurmloch an den Meistbietenden verkaufen. Außer der Föderation bewerben sich die Chrysalianer, die Ferengi und die Caldonier um die Rechte an dem Wurmloch. Die Chrysalianer werden durch den Humanoiden Devinoni Ral vertreten, der als äußerst geschickt bei Verhandlungen gilt. Troi verliebt sich in Devinoni und sie erfährt, dass er zu einem Viertel Betazoid ist und daher auch über die Fähigkeit verfügt, die Gefühle und Emotionen anderer aufzuspüren. Er hält diese Fähigkeit geheim, weil er sie bei den Verhandlungen nutzt, um seine Konkurrenten zu manipulieren. Unterdessen fliegen Geordi und Data sowie ein Schiff der Ferengi in das Wurmloch hinein. Geordi und Data erkennen, dass das Wurmloch zusammenzubrechen droht, letztlich also wertlos ist...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:20

Yuta, die letzte ihres Clans / The vengeance factor

Die Enterprise fliegt nach Acamar III, wo Marouk, die Herrscherin des Planeten, an Bord kommt. Es geht um die Sammler, eine Splittergruppe der Bevölkerung dieses Planeten, die sich vor über einem Jahrhundert abgetrennt hat und nun ständig durch das Universum reist. Die Sammler sind berüchtigt, weil sie Außenposten überfallen und alles mitnehmen, dessen sie nur habhaft werden können. Nun soll diese Gruppe zurückgeholt werden, um die Bevölkerung von Acamar III auf diese Weise wieder zu vereinigen. Yuta, die Dienerin von Marouk, hat ihre eigenen Pläne: Bei den ersten Verhandlungen kommt es zum rätselhaften Tod eines alten Sammlers...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:21

Der Überläufer / The Defector

Die Enterprise reagiert auf den Hilferuf eines romulanischen Erkundungsschiffes und beamt Setal, den Piloten des Schiffes, an Bord. Er berichtet, dass die Romulaner auf dem Planeten Nelvana Drei eine Basis bauen. Da sich dieser Planet in der neutralen Zone befindet, ist dies eine Vertragsverletzung und kann nur einen Grund haben: die Romulaner planen einen Krieg gegen die Föderation. Doch die Crew der Enterprise stellt fest, dass es bei Nelvana Drei keine Anzeichen irgendwelcher Bauwerke gibt. Inzwischen hat man herausgefunden, dass es sich bei Setal in Wahrheit um Admiral Jarok handelt, der mehrere Überfälle auf Föderationsaußenposten geleitet hatte. Soll die Enterprise in eine Falle gelockt werden?

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:23

Die Verfemten / The hunted

Die Enterprise besucht den Planeten Angosia, der der Föderation beitreten will. Während des Besuches entkommt ein ehemaliger Krieger aus der Strafkolonie Angosias auf Lunar Fünf. Nach seiner Gefangennahme stellt sich heraus, dass er und einige andere für den Krieg, den Angosia kürzlich geführt hatte, in lebende Kampfmaschinen verwandelt worden waren. Alle Reflexe und andere Fähigkeiten sind überdurchschnittlich konditioniert. Aber nun, nachdem der Krieg vorbei ist, hat die Bevölkerung Angosias vor ihren ehemaligen Beschützern Angst und hat alle Krieger in die Strafkolonie auf Lunar Fünf verbannt...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:24

Terror auf Rutia IV / The high ground

Der Planet Rutia ist Schauplatz eines erbitterten Bürgerkriegs. Die Enterprise soll dort humanitäre Hilfe leisten. Captain Picard hat jedoch strenge Anweisungen, sich aus allen Kampfhandlungen herauszuhalten. Bei einem Terroranschlag wird Dr. Beverly Crusher von den Aufständischen gefangengenommen und verschleppt.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:24

Noch einmal Q / Deja Q

Die Enterprise ist zum Planeten Bre'el IV geflogen. Dessen Mond droht, seine Umlaufbahn zu verlassen und auf den Planeten zu stürzen. Plötzlich erscheint Q auf der Brücke und bittet Picard und seine Besatzung um Hilfe. Er ist nach eigenen Angaben aus seinem Kontinuum verstoßen worden und hat dabei seine gewaltigen Kräfte verloren. Er möchte als Besatzungsmitglied an Bord der Enterprise bleiben. Picard glaubt ihm seine Geschichte nicht, aber Q behauptet, er könnte helfen, den Mond in seine alte Umlaufbahn zurückzubringen...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:25

Riker unter Verdacht / A matter of perspective

Auf dem Planeten Tanuga IV arbeitet der Wissenschaftler Dr. Nel Apgar an der Nutzung einer neuen Energiequelle aus Krieger-Strahlen. Die Enterprise hat den Auftrag, Dicosilium in die orbitale Forschungsstation zu bringen. Wenige Minuten nachdem Riker die Forschungsstation verlassen hat, explodiert sie. Die Behörden von Tanuga IV halten die Explosion für einen Terroranschlag und fordern die Auslieferung Rikers.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:26

Die alte Enterprise / Yesterday's Enterprise

Während eines Fluges stößt die Enterprise auf ein merkwürdiges Raum-Phänomen. Es stellt sich als eine Art Riss im Raumzeitkontinuum dar, durch den ein unbekanntes Schiff auf die Enterprise zufliegt. Das Schiff wird sehr bald als das unmittelbare Vorgängermodell der Enterprise identifiziert. Plötzlich ist auch Tasha Yar wieder an Bord, obwohl sie vor geraumer Zeit auf einem Planeten getötet wurde. Captain Garrett, die die alte Enterprise führt, berichtet, dass sie während eines Kampfes gegen romulanische Schlachtkreuzer plötzlich in die andere Zeit versetzt wurden. Das Schiff hat einen Zeitsprung von 22 Jahren vollführt. Da tauchen klingonische Schlachtschiffe auf, die beide Schiffe angreifen. Captain Picard wird sehr bald klar, dass er die alte Enterprise in ihre Zeit zurückschicken muss...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:27

Datas Nachkomme / The offspring

Data hat einen Androiden konstruiert, der dieselben Merkmale wie er aufweist. Das wurde erst möglich, nachdem ein neues Gerät entwickelt worden ist, mit dem man Neuralleitungen kopieren kann. Der neue Android, der zuerst gesichts- und geschlechtslos in Erscheinung tritt, darf über sein Geschlecht und sein Äußeres selbst entscheiden. Er wählt nach langem Zögern die Erscheinung einer menschlichen Frau. Ihr Name ist Lal. Data bezeichnet Lal voller Stolz als sein Kind. Lal macht sehr schnell Fortschritte und wird von Tag zu Tag menschlicher. An gewissen Merkmalen erkennt Data, dass Lal sogar über höhere Fähigkeiten verfügt als er. Sie kann offenbar echte Gefühle empfinden. Als Admiral Haftel darauf besteht, Lal der Forschungsabteilung zu überstellen, kommt es zu einer Katastrophe...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:28

Die Sünden des Vaters / Sins of the father

Im Rahmen eines Austauschprogramms kommt der Klingone Kurn an Bord, der, wie sich noch herausstellen wird, Worfs jüngerer Bruder ist. Die beiden wurden beim Kithomer-Massaker voneinander getrennt und ihr Vater Mogh als Verräter abgestempelt. Um die Familienehre wiederherzustellen, fordert Worf die Verleumder seines Vaters zum Kampf, wobei ihm Picard als sein cha'Dich, eine Art Sekundant, zur Seite steht.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:29

Versuchskaninchen / Allegiance

Unbemerkt wird Captain Picard von Außerirdischen entführt und auf seinem Schiff durch einen Doppelgänger ersetzt, der ihm bis ins Detail ähnelt. Der echte Captain Picard findet sich an unbekanntem Ort in einer Zelle wieder, zusammen mit zwei Mitgliedern anderer Rassen. Wenig später trifft noch ein dritter Gefangener ein. Inzwischen hat auf der Enterprise der falsche Picard den Befehl gegeben, sich einem Pulsar bis auf zwei Millionen Kilometer zu nähern, was für das Schiff die komplette Zerstörung bedeuten könnte...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:30

Picard macht Urlaub / Captain's holiday

Es hat aller Überredungskünste von Riker und Troi bedurft, den Captain so weit zu bringen, dass dieser eine Erholungspause einlegt. Der Landurlaub entwickelt sich allerdings zum strapaziösen Abenteuer, als Picard unvermittelt in die Suche nach einer vorgonischen Kristall-Waffe aus der Zukunft hineingezogen wird.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:31

Der Telepath / Tin man

Im Orbit des Planeten Beta Stromgren wurde eine neue Lebensform entdeckt, die sich Gomtuu nennt. Da aber bislang alle weiteren Versuche zur Kommunikationsaufnahme fehlschlugen, hat die Enterprise die Aufgabe, den Betazoiden Tam Elbrun zu dieser Lebensform zu bringen, damit er mittels seiner telepathischen Kräfte einen Kontakt herstellt. Aber auch die Romulaner erheben Anspruch auf die neue Lebensform.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:32

Der schüchterne Reginald / Hollow pursuits

Die Enterprise ist auf dem Weg zum Planeten Nahmi IV, auf dem das Correlium Fieber schon einigen hundert Menschen das Leben gekostet hat. Ein Mitglied des Landetrupps ist Diagnostik-Ingenieur Reginald Barclay, der ein sehr schüchterner und introvertierter Mensch ist. Seine Ängste kompensiert Barclay durch seine Besessenheit für die Phantasiewelt des Holodecks. Um ihn wieder für die reale Welt zu begeistern, hat die Enterprise-Crew alle Hände voll zu tun.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:33

Der Sammler / The most toys

Auf dem Planeten Beta Agni III ist das Grundwasser vergiftet. Der einzige Stoff, der das Grundwasser neutralisieren könnte, ist das sehr seltene Hytritium, welches die Enterprise auch von einem Händler namens Kivas Fajo bekommt. Data wird beauftragt, den instabilen Stoff mit einem Shuttle auf den Planeten zu bringen. Das Shuttle explodiert und niemand glaubt an ein Überleben von Data.

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:34

Botschafter Sarek / Sarek

Botschafter Sarek, Vulkanier und Vater des berühmten Spock, kommt zusammen mit seiner Frau Perrin, seinem Stabschef Mendrossen und einem jungen Vulkanier namens Sakkath an Bord der Enterprise. Der über 200 Jahre alte Herr soll mit den Legaranern, einer geheimnisvollen Rasse, zusammentreffen, um im Namen der Föderation einen Vertrag abzuschließen. Für dieses Zusammentreffen hat der Botschafter viele Jahre seines Lebens geopfert, denn er sieht sich mit dieser Konferenz auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Aber sehr bald stellt sich heraus, dass er unter dem sogenannten Bendii-Syndrom leidet, einer Krankheit, die alte Vulkanier befallen kann. Die Folge davon ist, dass ein derart Erkrankter, entgegen dem Wesen der Vulkanier, seine Emotionen nicht mehr unter Kontrolle halten kann und zu unkontrollierten Ausbrüchen neigt. Diese geheimnisvolle Eigenschaft überträgt sich auch auf einige Besatzungsmitglieder der Enterprise. Es kommt zu aggressiven Zusammenstössen. Captain Picard sieht die Konferenz gefährdet und entschließt sich zu einer ungewöhnlichen Maßnahme...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:35

Die Damen Troi / Menage a Troi

Nach Beendigung einer Handelskonferenz auf dem Planeten Betazed nehmen Commander Riker und Counselor Troi einen kurzen Landurlaub auf dem Planeten, während die Enterprise einen Routineauftrag erledigt. Während eines Picknicks, zu dem auch Trois Mutter, Lwaxana Troi, erscheint, werden alle drei von dem Ferengi-Captain Tog entführt. Er will Lwaxana Troi für sich gewinnen, weil sie ihm gefällt und weil er hofft, sich ihre telepathischen Fähigkeiten zunutze machen zu können...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:36

Wer ist John? / Transfigurations

Die Enterprise entdeckt auf einem Planeten ein abgestürztes Rettungsboot und einen Mann, der so gut wie tot ist. Aber Dr. Crusher gelingt es, ihn fast vollständig wiederherzustellen. John, so hat Dr. Crusher ihn getauft, kommt vom Planeten Zalkon und hat bei dem Unfall sein Gedächtnis verloren. Er wird, während er sehr schnell gesundet, mehrfach von geheimnisvollen Energieimpulsen durchflutet, die ihm furchtbare Schmerzen zufügen. Gleichzeitig entwickelt er die Fähigkeit, schwere Verletzungen durch das bloße Berühren mit seiner Hand zu heilen. Als man sich auf den Weg zu Johns Heimatplaneten macht, taucht ein Schiff der Zalkonianer auf. Sunad, ihr Captain, verlangt von Captain Picard, dass ihm John ausgeliefert wird. Angeblich ist er ein gefährlicher Verbrecher, der den Tod verdient hat...

Benutzeravatar
Moro
Board-Normie & Navinator
Board-Normie & Navinator
Beiträge: 35492
Registriert: 18.09.2002, 01:28
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Glendüssel
Kontaktdaten:

Beitragvon Moro » 13.05.2003, 13:37

In den Händen der Borg / The best of both worlds - part1

Auf dem Planeten Jouret IV wurde die Föderations-Siedlung New Providence vollständig zerstört. Alle Hinweise deuten auf einen Überfall der Borg hin. Als die Enterprise auf den verantwortlichen Borg-Kubus stößt, wird Picard von den Borg auf ihr Schiff entführt. Um weitere Zerstörungen zu verhindern, treffen sich 40 Schiffe der Föderation und der verbündeten Klingonen bei Wolf 359, um das Borg-Schiff abzufangen.


Zurück zu „The Next Generation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast