Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Alles über R2D2 und C3PO
Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11103
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon neZard » 18.12.2015, 19:08

Mittwoch Nacht in der Mitternachtsvorstellung gewesen.
Was mir nicht gefallen hat
Spoiler: anzeigen
schon wieder ein Todesstern, wieder hat er eine "leicht" erreichbare Schwachstelle, statt Luke gibt es eine junge zukünftige Jedi, keine neuen Ideen bzw. Handlungsstrenge fühlt sich wie ein Remake von Episode IV an

Hat insgesamt schon Spaß gemacht.
There's no pride in walking home.

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4415
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Biggels » 21.12.2015, 13:09

Wir warten noch darauf, das es ein Bekannter irgendwann zeitlich abstimmen kann.
Hoffe noch in diesem Jahr/Sylvesterwochenende.
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35785
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Maveric » 21.12.2015, 14:21

Also ich bin ein wenig hin und her gerissen

An sich hat mir der Film schon gefallen

Aber ein paar dinge haben mich auch gestört
Spoiler: anzeigen
Sehe das auch so das zumindet im dem Teil einiges an Handlung aufgewärmt scheint, so wie neZard es schon sagte.
Mal wieder der Todesstern bzw dieses mal Todesplaneten,
Finde auch das daß mit Kylo Ren zu schnell ans Licht gebracht wurde, da man ja mehere Filme plant hätte man das ja noch hinauszögern können

ok das es jemand neuen gibt der den part von Luke übernimmt war eigentlich klar bei dem Filmtitel aber kommt schon nah an Episode IV ran das stimmt schon.

bin mal gespannt wie die Handlung weiter geführt wird
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11103
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon neZard » 28.12.2015, 18:21

Hab ihn mir noch einmal in 3D im IMAX in Karlsruhe angeschaut.
There's no pride in walking home.

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4415
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Biggels » 02.01.2016, 18:00

Morgen Abend "ist er dran" :)
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Data172
Blechlümmel & Oberutzer
Blechlümmel & Oberutzer
Beiträge: 43130
Registriert: 11.11.2002, 00:50
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: Im Wasser
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Data172 » 27.01.2016, 13:24

Soo, war gestern auch endlich im Kino.

Hmm ja, gefühlt war alles irgendwie schonmal da.
Ich kann mich den nichtgefallenen Sachen von neZard und Mav anschließen, das war wirklich wenig Kreativ.
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts will funktionieren.
Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß warum! Bild

Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4415
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Biggels » 13.12.2017, 23:48

Sooo, erste Kritiken zu EP VIII sind raus und ist wohl, trotz 152 Minuten, richtig gut Geworden :) :)
Dann mal schauen, das wir es wieder an einen der Weihnachtsfeiertage ins Kino schaffen, schön leer und entspannt :D :D
Hatte die letzten Jahre immer geklappt.

Freuen uns riesig darauf
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35785
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Maveric » 14.12.2017, 09:48

Ich kann gerne schon morgen abend spoilern :kniep: :lol:
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11103
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon neZard » 15.12.2017, 23:53

War gut :daumen:
There's no pride in walking home.

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35785
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Maveric » 16.12.2017, 13:47

Ich fand ihn auch gut mit Dingen die mich übrrascht haben und das ist immer gut wenn man damit nicht rechnet.
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35785
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon Maveric » 16.12.2017, 14:04

ACHTUNG SPOILER

Spoiler: anzeigen
So dann Spoilern wir mal hier unterm Spoiler Schutz
Obwohl einige sachen an Empire und Rückkehr der Jedi erinnern sogar auch von den Texten her, gab es über alle doch kleine Veränderungen die es nicht zu einem Abklasch der Szenen machen.
Was ich krass fand war der Kampf im Snokes Thronsaal, zum einen das man Snoke, der als der große Böse dargestellt wurde jetzt schon killt und somit Ben Solo der große Böse ist, chapeau, hätte man nicht mit gerechnet, vorallem wenn man die Trailer und die ganzen Diskussionen und Theoriern verfolgt hat. Auch der Kampf mit der Pretorian Guard war perfekt, dass die nicht einfach so starben sondern ein echt zäher Haufen war.

Die Geschichte Rey Luke hat schon sehr an Luke und Yoda erinnert, aber dennoch sehr gut gemacht. Auch die Verbindung von Luke und Obi Wan mit zum einen der Projektion von R2 und zum Anderen das Luke Ben Solo wenn auch nur für einen kleinen Moment töten wollte, weil er sich an ObiWan erinnert der bei Vader versagt hatte nach eigener Aussage und dadurch erst Kylo Ren erschaffen hat.

Zum Glück haben die es mit den Porgs nicht zu sehr übertrieben.

Die ganzen Szenen mit Rey und Kylo fand ich auch gut, mit der Machtverbindung

Was mich etwas gestört hat das man so wenig mit Canto Bight gemacht hat war in meinen Augen bisschen überflüssig so wie man es dargestellt hat, auch das mit Phasma das man sie so schnell wieder ausdem wegräumt (Ok ich kenne das Buch und das Comic und vor dem Hintergrund und dem Aufbau dem man damit gemacht hat ist es schade.

Was man sagen muss ist der Film 2 geteilt, der Anfang etwas leichter, mit mehr Comedy Elementen (Porgs, Luke mit dem Lichtschwert) und der 2. Teil doch düsterer und schwerer.

Man hat jetzt innerhalb der Trilogy zum zweitenmal den Resetknopf gedrückt und den Staffelstab weiter gereicht.
Denke mal Luke wurd auch in Ep 9 als Force Ghost zurück kommen
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid

Benutzeravatar
neZard
Vollschwabe
Vollschwabe
Beiträge: 11103
Registriert: 11.11.2002, 13:48
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Wohnort: dahoim
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht

Beitragvon neZard » 17.12.2017, 23:23

Spoiler: anzeigen
stören tut mich nur dass der Startkampf nur vom Schlachtschiff geführt wird. Haben die Sternenkreuzer plötzlich keine Bewaffnung mehr?
There's no pride in walking home.


Zurück zu „Das 'STAR WARS'-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast