Star Trek Discovery von & auf Netflix

Something is found lurking at the edge of Federation space, and Starfleet will never be the same. Explore an all-new era of Star Trek now weekly on Netflix.
Benutzeravatar
Biggels
[Admin] Arwens Schatzi
[Admin] Arwens Schatzi
Beiträge: 4433
Registriert: 13.03.2009, 20:37
Haarausfall im Intimbereich: Ja
Grad der Erleuchtung: 60%
Hobbys: Killerspiele Spieler & Gewaltfilme Gucker
Lieblings-Fernsehserien: Babylon-5, Stargate +SpinOffs, BSG Classic/2003-2009, Mondbasis Alpha-1, 24, Seaquest, SleeperCell, Airwolf, Hero, CSI +SpinOffs... *eigentlich der Rest der Wand* ;-)
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Star Trek Discovery von & auf Netflix

Beitragvon Biggels » 14.02.2018, 07:21


Beschreibung auf Netflix : https://www.netflix.com/de/title/80126024

Klasse Serie, mit endlich einmal einer durchgehenden Story, echt hammermäßigen Wendungen und einer grandiosen Optik.
Nach dem obligatorischen Einführen von Raumschiff, Crew und Grundstory über 4-6 Folgen, fangen sie dann ab der zweiten Hälfte an, richtig "aufzudrehen" :daumenhoch: :daumenhoch:
Vor allem nicht mehr dieses ständige "Frieden" überall, so nach dem Motto, treffen sich zwei (Blut)verfeindete Klingonen auf einen EarlyGrey Tee, um ihre unterschiedlichen Ansichten auszudiskutieren ;)
Bild
Das Leben ist wie ein besch... Adventure, aber mit einer endgeilen Grafik !
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich ( Konrad Andenauer ).

Benutzeravatar
Maveric
Dachsteiger
Dachsteiger
Beiträge: 35795
Registriert: 29.01.2003, 00:21
Haarausfall im Intimbereich: Nein
Grad der Erleuchtung: 100% - Ich kacke nur noch weiß
Wohnort: The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery von & auf Netflix

Beitragvon Maveric » 16.02.2018, 15:37

Ich muss auch sagen das sie mir sher gefallen hat, am anfang etwas zäh aber dann hat sie gut fahrt auf genommen
Mich stört gar nicht so sehr die Dummheit der Menschen. Mich stört, dass man ihnen einen Internet-Zugang gibt.

Kein Backup -- Kein Mitleid


Zurück zu „Discovery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast